Die Evangelische Landeskirche und ihre Diakonie in Baden.

Glauben und Handeln, Kirche sein und diakonisch tätig werden, sind eins. Im eigenen alltäglichen Leben. In der Gemeinde und im Kindergarten. Im Kirchenbezirk und seinen Beratungsstellen. In der Evangelischen Landeskirche in Baden und ihrem Diakonischen Werk. In Deutschland und weltweit – in Missionswerken, Partnerschaften und „Brot für die Welt“.

Menschen werden an Wendepunkten ihres Lebens begleitet. In persönlichen und sozialen Notlagen finden sie Hilfe. Wir setzen uns für Wahrheit, Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ein und bezeugen so unseren Glauben. Jeder an seinem Platz. Jede mit ihren besonderen Gaben, Talenten und Fähigkeiten. Alle mit der einen Aufgabe, die Liebe Gottes weiterzusagen und weiterzutragen.

So ist auch unser gemeinsames Projekt „Was bleibt“ zu verstehen. Die Evangelische Landeskirche in Baden und das Diakonische Werk Baden möchten Ihnen helfen, die schwierigen Themen „Weitergeben, Schenken, Stiften und Vererben“ für sich selbst klar und sicher anzugehen. Sie können sich einbringen und Verantwortung übernehmen. Ihr Engagement, Ihren Mut, Ihr Vermögen und Ihren Glauben können Sie teilen. Der Tod kann das nicht nehmen. Das bleibt.